Wasserkuppe

Der Name Wasserkuppe lässt sich unterschiedlich ableiten einmal von dem althochdeutschen Wort „Wasen“ für Wasser. Weiter lässt sich der Name von dem mittelhochdeutschem Wort „Wasen“ für Wiesen oder „Wass“ für Weideplatz ableiten. Die vermutlich sehr alten Rodungsgebiete wurden früher als Äcker und Grünland genutzt. Früher war der Name Wasenkuppe gebräuchlich. (Jenrich 2007, Die Wasserkuppe) 

Auf der Wasserkuppe sind heute vier Vereine Stationiert diese sind: 

Rhönflug Gersfeld e.V.

Rhönflug Poppenhausen e.V.

Rhönflug Fulda e.V. 

Rhönflug Oldtimer Segelflugclub Wasserkuppe e.V. 

Diese vier Vereine bilden die Gesellschaft zur Förderung des Segelfluges auf der Wasserkuppe mit der Fliegerschule Wasserkuppe.